logotype
tp bobby Jay Claudio Matthias Petra
 
nav-mov
nav-contact
nav-gal
nav-log
 
 
 

Bobby Shew
Jay Ashby
Claudio Roditi
Rob Pronk
Matthias Schriefl
Ronny van Lankeren
Petra Scheser

Der Allgäuer Ausnahmetrompeter Matthias Schriefl wird wahlweise als die deutsche Zukunft oder als das Enfant terrible des Jazz bezeichnet. Seine Soli sind wie seine Kompositionen und Arrangements (u. a. für seine Band Shreefpunk): höllisch originell, umwerfend musikalisch und immer auch ein wenig verrückt. Neben Trompete spielt er Flügelhorn, Alphorn, Euphonium, Baritonhorn und Sousaphon. Seine Kompositionen umfassen Gesangseinlagen und Klangexperimente mit Kuhglocken, Vogellockpfeifen, einer Plastik-Melodika oder Kinderspielzeug. Schriefl verfolgt unerschrocken seinen eigenen Weg und wird dafür mit Auszeichnungen und Preisen regelrecht überhäuft.

 

backfwd
Matthias Schriefl

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

schriefl